R6 Königswinter

Projekt R6 Königswinter 

Bauherr

Rheinbesitz
GmbH + Co KG
Rheinallee
58639 Königswinter 


Architekt

Werner Sobek Design
Albstr. 14
70597 Stuttgart 

Direkt am Rheinufer in Königswinter entsteht ein Wohn und Geschäftshaus das Design- und Anlagentechnisch allerhöchsten Anforderungen entspricht. Auf zwei Etagen mit insgesamt 600m² Wohn- und Bürofläche inkl. Schwimmbad entsteht ein Triple Zero® Building. Diese Anforderungen sind wie folgt definiert: Zero Energy Building: Das Gebäude benötigt keine (NULL) Energie. Die Gutschrift aus regenerativ erzeugter Energie, die am Gebäude oder auf dem unmittelbaren Grundstück erzeugt wird, ist mindestens so groß wie der Gesamtprimärenergiebedarf des Gebäudes für Heizen, Kühlen, Warmwasser, Hilfsstrom und Strom für alle typischen internen Anwendungen. Zero Emission Building: Das Gebäude produziert keine (NULL) CO2-Emissionen. Bezugsgröße ist der Gesamtprimärenergiebedarf, der in CO2-Emission umgerechnet wird. Auf dem Grundstück oder im Gebäude dürfen keine Verbrennungen statt finden. Zero Waste Building: Das Gebäude hinterlässt bei Umbau oder Abbau keinen (NULL) Abfall. Alle Bauteile können am Ende des Lebenszyklus vollständig, ohne jedwede zu verbrennende oder zu deponierende Anteile, rezykliert werden. Das Grundstück kann ohne Altlasten oder sonstige verbliebene Rückstände renaturiert werden. Das Gebäude wird über eine Wasser / Wasser-Wärmepumpe beheizt, die ihre Wärme direkt aus dem Grundwasser bezieht. Im Sommer erfolgt die Kühlung des Gebäudes ebenfalls über das Grundwasser. Die Temperierung der Räume erfolgt über eine Fußbodenheizung bzw. über eine Klimadecke, so dass ein angenehmes Raumklima stets garantiert ist. Die kontrollierte Wohnraumlüftung erfolgt über zwei Lüftungsgeräte mit WRG, wobei ein Gerät ausschließlich der Belüftung des Schwimmbades dient. Auf dem Dach ist eine Photovoltaikanlage mit einer Fläche von 157 m² installiert. Die aufwendige Gebäudeleittechnik visualisiert, über im ganzen Haus verteilte Touchscreens, alle wichtigen Parameter der Gebäudetechnik wie Raumtemperatur, Vorlauftemperaturen, Stromverbrauch, Stromproduktion etc. Über diese Touchscreens können die Bewohner jederzeit bequem Einfluss auf die Gebäudetechnik nehmen und z.B. die Raumtemperaturen Ihren persönlichen Wünschen nach anpassen.


Technische Daten:

Wasser / Wasser- Wärmepumpe:
Kollektorfläche Photovoltaikanlage:
Lüftung Schwimmbad mit WRG:
Lüftung Wohnräume mit WRG:

36
157
1.200
500

kW

m³/h
m³/h
Gebäudeleittechnik, Sicherheitstechnik, Schwimmbadtechnik
und Klimadecke
<< Voriges Projekt
Zurück zu “Private Auftraggeber”
Nächstes Projekt >>