Bürogebäude in Passivhausbauweise


20140821_083433

Projekt Bürogebäude in Passivhausbauweise

Bauherr

SAD GmbH
An der B3
69254 Malsch

Architekt

r-m-p passivhaus architekten und ingenieure
Kaiserring 30
68161 Mannheim
Das in Passivhausbauweise errichtete Gebäude wird über eine Fußbodenheizung mit Wärmepumpe beheizt. Im Sommer wird über die Fußbodentemperierung kostenlos gekühlt und das Erdreich regeneriert. Als Wärmequelle dient das Sickerwasser einer Sondermülldeponie. Das Gebäude ist mit einer kontrollierten Lüftung mit Wärmerückgewinnung ausgestattet. 


Technische Daten:

Wärmepumpe:
Luftmenge:
6,1
200
kW
m³/h

<< Voriges Projekt

Zurück zu “Passivhäuser”

Nächstes Projekt >>